Vorplatzgestaltung Privathaus

Nach dem Neubau des Hauses wurde dessen Vorplatzbereich im ersten Bauabschnitt (2013) konzipiert.

Hierzu gehörten die Einfahrten, Abgrenzungen zum Straßenbereich sowie die Zufahrten zu den Garagen. Die Umsetzung erfolgte dann 2013/14 inklusive einer Gabionenwand und entsprechender Bepflanzung.

Parallel erfolgte im zweiten Bauabschnitt die Planung für den Innenbereich des Gartens/Hofes überwiegend mit verschiedenen Natursteinmaterialien wie Granit, Basalt und Porphyr.

Schließlich folgte Im Vorplatzbereich die Pflanzung von kleinkronigen Straßenbäumen, um den Raum zur Straße abzuschließen. Stauden, Gräser und kleinere Gehölze, abgedeckt mit Mineralmulch, ergänzen nun das Ensemble.

« zurück